Protein ist wichtig für:

  • Bildung von Hämoglobin, respektive für den Sauerstofftransport im Blut 
  • Stärkung des Immunsystems 
  • Blutgerinnung (Krusten sind aus Protein aufgebaut) 
  • Leber- und Nierenfunktion
  • Muskelkontraktion 
  • verschiedene Stoffwechselprodukte 
  • Aufbau von Muskel-,Stütz-und Schutzgewebe

Schlechte Proteinqualität:

Protein enthält wenig essentielle Aminosäuren.

Gute Proteinqualität:

Protein enthält viele essentielle Aminosäuren.

 

Essentielle Nährstoffe:

  • Fette
  • Kohlenhydrate 
  • Proteine (Essentiellen Aminosäuren, nicht-essentielle Aminosäuren)


Zu viel Protein beim Pferd?

Wenn das aufgenommene Protein durch eine ungünstige Zusammensetzung der verschiedenen Aminosäuren nicht optimal abgebaut wird, wird der Überschuss als Energiequelle verwendet. Dabei entstehen aber Abfallprodukte wie Ammoniak und Harnsäure, welche die Nieren stark belasten.